TAI-PAN Börsensoftware: So gelingt Ihnen der Einstieg in nur 5 Minuten!

TAI-PAN Börsensoftware: So gelingt Ihnen der Einstieg in nur 5 Minuten!

Stephan Ochmann     24. April 2019     0


Wer kennt diese Situation nicht: Sie haben eine neue Börsensoftware erworben und fühlen sich überfordert. Neue Software, neues Thema, neue Benutzeroberfläche, neue Funktionen, neue Einstellungen!

Sie wissen nicht, wie und wo Sie anfangen sollen und verzetteln sich mit den Optionen und Einstellungen.

Die gute Nachricht: Es geht auch einfach!

Erfahren Sie, wie Sie an die Sache herangehen, damit Sie in kürzester Zeit Erfolge erzielen.

Versuchen Sie nicht, alles auf einmal zu lernen. Konzentrieren Sie sich anfangs auf nur wenige, wichtige Funktionen. Aber welche sind das?

Treffen Sie eine kluge Auswahl

Was möchten Sie mit Ihrer Börsensoftware erreichen? Genau: Sie möchten Aktien finden, die voraussichtlich steigen. In der Datenbank gibt es allerdings so viele Aktien wie Sand am Meer.

Wie finden Sie Aktien, auf die es sich zu setzen lohnt? Eine gute Hilfe sind Filter und Scanner. Die TAI-PAN Filtermatrix findet unter tausenden Wertpapieren genau jene „Perlen“, die bestimmte Bedingungen erfüllen.

Solche Bedingungen sind zum Beispiel:

  • Indikatoren, die einen bestimmten Wert liefern
  • Aktienkurse, die über oder unter einem gleitenden Durchschnitt liegen
  • Aktien, die bestimmte Fundamentaldaten aufweisen

Die TAI-PAN Börsensoftware bietet Ihnen über 300 Filter, die Sie sofort einsetzen können.

Ein einfaches Beispiel zum Ausprobieren: Wählen Sie aus der Filtermatrix den Katalog „DAX Xetra“. Angezeigt werden die 30 Aktien des DAX-Index.

TAI PAN Boersensoftware 1


Als Filter verwenden Sie das „MACD-Kaufsignal vor max. 5 Tagen“. Sofort findet der Filter aus den 30 DAX Aktien jene heraus, die in den letzten 5 Tagen ein MACD-Kaufsignal hatten.

TAI PAN Boersensoftware 2


Das Ergebnis: In unserem Beispiel wurden zehn Aktien gefunden. Diese zehn Aktien verzeichneten in den letzten 5 Tagen ein MACD-Kaufsignal.

TAI PAN Boersensoftware 3

Alle anderen Aktien interessieren uns momentan nicht - darum blenden wir sie aus. Und schon haben wir unsere Liste interessanter Werte von 30 auf 10 Titel reduziert.

TAI PAN Boersensoftware 4

Wie geht es jetzt weiter? Die Börsensoftware hat für uns eine Vorauswahl getroffen und Aktien gefunden, die unsere Kriterien erfüllen. Diese Aktien können wir jetzt analysieren, eine nach der anderen.

Weitere Chartanalysen durchführen

Ihr Vorteil: Die gefundenen Titel werden direkt im Chart-Layout farblich hervorgehoben. Der graue Balken zeigt Ihnen an, an welcher Stelle das MACD-Kaufsignal gefunden wurde.

TAI PAN Boersensoftware

Mit den gefundenen Wertpapieren lassen sich nun weitere Analysen durchführen. Zum Beispiel können Sie die technischen Informationen oder die Fundamentaldaten auswerten.

Sie sehen: Die ersten Schritte sind ganz leicht!

Finden Sie heraus, mit welchen Methoden Sie die besten Ergebnisse erzielen. Wählen Sie unterschiedliche Filter, wechseln Sie zu anderen Katalogen, ändern Sie die Einstellungen und testen Sie die Resultate. Probieren Sie es aus! Keine Angst, es kann nichts kaputt gehen.

Leider existiert kein „ultimativer Filter“, der ausschließlich steigende Aktien findet. Es gibt immer Ausnahmen und Abweichungen. Aber wir bieten Ihnen Filter, die zu Ihrem persönlichen Trading-Stil passen und den Aktiendschungel nach den von Ihnen bevorzugten Kriterien durchforsten.

Viele hilfreiche Filter haben wir bereits fertig für Sie erstellt. Sie können diese sofort nutzen und herausfinden, wie unsere Voreinstellungen in den verschiedenen Marktphasen funktionieren. Oder Sie werden kreativ und erstellen Ihre eigenen Filter.

Finden Sie aussichtsreiche Aktien!

Testen Sie TAI-PAN Börsensoftware gratis und unverbindlich! Der Test endet nach vier Wochen automatisch. Es ist keine Kündigung erforderlich!

|
|
|
|